LUX

28. Leipziger Jahresausstellung

lux_quer

Ausstellungzeitraum 24. Juni – 16. Juli 2022
Eröffnung am 23. Juni 2022 | 20 Uhr

Leipziger  Baumwollspinnerei
Werkschauhalle / Halle 12
Spinnereistraße 7 | 04179 Leipzig

Öffnungszeiten
Di. – Fr.              13-18 Uhr
Sa                       12-17 Uhr

Künstlerinnen und Künstler:
Kurt Bartel, Tiziana Jill Beck, Sven Bergelt, Claudia Biehne & Stefan Passig, Christiane Budig, Kerstin Flake, Wilhelm Frederking, Tino Geiss, Stefan Guggisberg, Sten Gutglück, Hassan Haddad, Max Hechinger, Fabian Heublein, Matthias Hoch, Rainer Justen, Lucas Kaiser, Karlos Kaplan, Fumi Kato, Anna-Maria Kursawe, Verena Landau, Laura Link, Tina Mamczur, Jana Mertens, Toni Minge, Adrian Mudder, Lea Petermann, Nadin Maria Rüfenacht, Christof Schauer, Martin Schuster, Silke Silkeborg, Claus Georg Stabe, Tandem SuRu, Günter Thiele, Clemens Tremmel, Norbert Wagenbrett, Lukas Weiß, Dan Wesker, Hael YXXS, Robin Zöffzig

Der „Preis der Leipziger Jahresausstellung“ wurde am 23. Juni 2022 an Kerstin Flake verliehen.

Der Preis der Leipziger Jahresausstellung – gestiftet von der Sparkasse Leipzig, der Elke und Thomas Loest Stiftung und der Doris-Günther-Stiftung – ist der Fotografin Bertha Wehnert-Beckmann (1815-1901) gewidmet. Er ist der mit 10.000 Euro Preisgeld  höchst dotierte jährlich vergebene Leipziger Kunstpreis.

In der Begründung der Jury heißt es dazu:
Die 1967 in Karlsruhe geborene Kerstin Flake überzeugte die Jury mit ihrer fotografischen Praxis. In ihren Werken spielt sie mit der Aufhebung der Schwerkraft und kombiniert Objekte auf eigenwillige Weise, wodurch diese ein Eigenleben entwickeln. Bei ihr werden Werkzeuge zu Protagonisten. Obwohl Pinsel, Schwamm oder Stuhl auf den ersten Blick banal und leichtverständlich wirken, sind die von Kerstin Flake daraus entwickelten Kompositionen zugleich frisch, verspielt und komplex.

Über die Vergabe des Preises entschied eine fünfköpfige unabhängige Jury (v.l.n.r.):
Sara Tröster Klemm, Kunsthistorikerin und freie Autorin
Stefan Weppelmann, Direktor Museum der bildenden Künste Leipzig
Franziska Zolyom, Direktorin, Kuratorin Galerie für Zeitgenössische Kunst Leipzig
Rainer Schade, Leipziger Jahresausstellung (Jurybetreuung)
Jörg Wildermuth, Redaktionsleiter Mitteldeutscher Rundfunk
Christina Wildgrube, Künstlerin und Preisträgerin 2021

Impressionen Eröffnung am 23. Juni 2022 (Fotos: Sylvia Schade)

Impressionen Ausstellung (Fotos: Sylvia Schade)

Impressionen Kunstvermittlung (Fotos: Sylvia Schade)
Wir freuen uns sehr über die langjährige Kooperation mit dem Institut für Kunstpädagogik Universität Leipzig
Besonderer Dank geht an Sarah Heuer!